Über den Mittag zum Ofterschwanger Horn

Lange hat es heuer gedauert, aber jetzt ist die Panoramaauffahrt zum 1.451m hohen Mittagberg bei Immenstadt schneefrei. Mit dem Oberallgäuer Local Markus nahm ich heute bei fast Kaiserwetter die Erstbefahrung 2012 in Angriff. Bis zur Bergstation war der Fahrweg frei, aber weiter hinüber zum Bärenköpfle gehts noch nicht. Deswegen fuhren wir über die Alpe Oberberg hinunter nach Gunzesried und von dort über den Allgäuer Berghof zum Ofterschwanger Horn. Durch ein paar Schneefelder und einen mehr oder weniger fahrbaren Wurzeltrail rutschten wir dann nach Ofterschwang, wobei ich mich zweimal unfreiwillig aber folgenlos aus dem Sattel verabschiedete. Diese Abfahrt kannte ich tatsächlich noch nicht, ebenso wie ein ganzes Netz von flowigen Wald und Wiesentrails zwischen Ofterschwang, Bolsterlang und einem Dorf mit dem schönen Namen Schweineberg.

Musik: Los Calibras – Solo Quieri Gritar

Unterwegs tauschten wir mal die Bikes und ich fuhr mit Markus neuem 29″ Cube Reaction GTC SL. Bis dorthin war ich recht skeptisch, was die neue Radgröße angeht, aber bergauf war der leichtere Vortrieb gegenüber meinem 26″ Bergamont Fastlane doch beachtlich und bergab lief das Teil auf einem schottrigen Karrenweg trotz der ungewohnt kurzen und aufrechten Sitzposition ausgesprochen ruhig und sicher. Grübel, grübel…
Ein schlechtes aber gleichzeitig gutes Erlebnis hatte ich unterwegs auch noch, als plötzlich erst am Vorder- und dann am Hinterrad ein kurzes Zischen zu vernehmen war: Ich war wohl irgendwo rein gefahren und hatte mir je ein Loch in die Reifen gefahren. Nach höchstens einer Sekunde verstummte das Zischen aber und die Doc Blue Milch hatte die Löcher abgedichtet. Ohne anhalten zu müssen und ohne spürbaren Druckverlust ging es weiter. Tubeless rockt!
Insgesamt eine tolle Frühjahrs-Tour, die großen Spaß gemacht hat. :-)

5:44h | 90km | 1.828hm Sportics.net Aktivität 

8 Gedanken zu „Über den Mittag zum Ofterschwanger Horn

  1. OK, Sturz eins kann ich nachvollziehen, aber der Zweite schaut schon ein bisschen unbeholfen aus ;-) Irgendwann muss ich mir die 29″er auch mal anschauen, bislang hört man ja fast ausschließlich positives.

  2. ui hui, der herr ist vom sattel gegangen. und sowas dir. :-)
    wenn du jetzt grübelst, wart ich mal die nächsten wochen ab was da kommt. :-)

  3. Ich mag deine Videos… und das Cube GTC is ja auch wirklich hübsch – was man z.B. von dem HPC nicht gerade behaupten kann :)

    Und ja, da bin ich auch mal gespannt ob du deine Liebe zu den 29ern findest – wenn sie rollen, dann sind sie echt im Vorteil :) – kleiner Tipp : Bergamont Revox Team oder halt Bulls Black Adder 29er ham beide verdammt gute P/L…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s