Besuch aus dem Ruhrpott

Martin, einer der bekanntesten deutschen Bike-Blogger aus dem Ruhrpott, weilt für ein paar Tage im Allgäu und hat sein Rad dabei. Klar dass ich ihn gerne mal persönlich kennen lernen und eine Runde mit ihm fahren wollte. Leider konnte ich ihm heute kein Kaiserwetter präsentieren. Am Anfang der Tour gab es sogar ein paar Regentropfen und die Sonne kam später auch nicht so richtig durch.  Meine ursprüngliche Tourplanung war auch etwas zu optimistisch: die Auffahrt zum Naturfreundehaus brachen wir auf rund 1.000m Höhe bei den ersten Schneefeldern ab und auch auf der Variante von Bühl aus hoch zur Bärenfalle galt es einige Meter zu Fuß im Schnee zu bewältigen, aber dafür war es zumindest den Spuren nach die Erstbefahrung 2012. :-)

Über Pfarralpe, Siedelalpe, Zaumberg und Akams ging es dann am Niedersonthofener See zurück und Martin stellte fest, dass die Hupsel im Allgäu etwas höher sind als im Ruhrpott. Aber ich denke mal, es hat ihm schon gefallen. Zum Abschluß hatte er noch ein nette Überraschung für mich: 2 schwarze suiss Trinkflaschen, an denen ich vor einiger Zeit “online” Gefallen gefunden hatte und die es im Handel nicht zu kaufen gibt. Merci!

Musik: Heifervescent – Superglue

4:37h | 77km | 1.631hm sportics.net Aktivität

4 Gedanken zu “Besuch aus dem Ruhrpott

  1. tolles video und ihr hattet trotz des wetters mächtig spaß, das zählt doch.
    du kannst halt nicht immer mit kaiserwetter trumpfen. :-)

  2. Martin wird seinen Spaß gehabt haben!
    In der Gegend und mit dem Guide kann man schon mal über das Schlechte Wetter hinwegsehen.

  3. Hallo Sebastian,
    erstmal schönen Dank nochmal für die 2 Touren. Selbst wenn es mir hier und da meine Grenzen aufgezeigt hat, hat es doch riesig Spaß gemacht. Und wenn es sich ergibt , würde ich das auch sehr gerne wiederholen.
    Schade, das es jetzt nicht mit Deiner Fahrt zum Bodensee geklappt hat, trotzdem wünsche ich Dir und deiner Familie ein schönes Osterfest.
    Viele Grüße Martin

  4. Pingback: Schönes Allgäu | Der Ruhrpott Express

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s